im Haus

Bademöbel

Badezimmer vorher – ein Platz ohne Nutzen?

Badezimmer vorher – ein Platz ohne Nutzen?

Badezimmer nachher mit Einbaumöbel – der Platz optimal ausgenutzt

Badezimmer nachher mit Einbaumöbel – der Platz optimal ausgenutzt

Das neue Bad ist perfekt. Aber es fehlt ein Stauraum. In der Mansarde bietet sich ein optimaler Platz an. Der HandwerKern passt ein Badmöbel genau in die Dachschräge. Nichts aufwendiges, aber sehr zweckmäßig. Oberflächenbehandelt mit einer Beize die zur Einganstür passt, genau so wie das Glas in den Schiebetüren.

.

.

.

Laminat - Der HandwerKern

Der neue Laminat - der Raum erhält eine neue Karakteristik

Sockelleisten - Der HandwerKern

Sockellseisten mit Schrauben und Dübel angebracht.

Der alte Teppichboden hatte seine Schuldigkeit getan. Ein neuer hochwertiger Laminat im modernen Design wertet die komplette Wohnung auf. Der Besitzer freut sich über einen pflegeleichten und formschönen Bodenbelag.

Übrigens, der alte Teppichbelag wurde als Trittschalldämmung im Raum belassen und der neue Laminat darauf verlegt.

Durch die dazu passenden Sockelleisten entseht ein professioneller Wandanschluß.

.

.

Nicht nur einfach genagelt, sondern mit Dübel und Schrauben angebracht. So sind die Sockelleisten immer wieder abnehmbar, um zB ein Kabel dahinter verschwinden zu lassen.

.

.

.

.

.